Im Rahmen der Stadtteilwerkstatt Wüste sind im Sommer 2015 viele Ideen für ein lebenswertes Miteinander in der Wüste entstanden. Ein Projekt, dem wir uns derzeit mit viel Energie widmen ist die „Initiative Brückenschlag“. Hierbei suchen wir mit den BewohnerInnen sowie den Organisationen des Stadtteils nach Ideen, wie man den Pappelgraben überbrücken und die Schreberstraße verschönern kann. In einem ersten Schritt haben wir – dank des Engagements vieler beteiligter Bürgerinnen und Bürger – am 23.4. gemeinsam einen Wildblumenstreifen angesät. Im nächsten Schritt sind wieder Sie gefragt: In einem offenen Ideenworkshop am 28./29.5. möchten wir zusammen mit dem Künstler David Rauer fröhliche Ideen für die Überbrückung des Pappelgrabens sammeln und gemeinsam weiterentwickeln.

Am kommenden Donnerstag, den 19.5. um 18.00 Uhr laden wir Sie zum nächsten Stadtteilgespräch im Bürgertreff Wüste (Blumenhaller Weg 75) ein. Zusammen mit David Rauer möchten wir dieses dazu nutzen, den Ablauf des Workshops noch einmal zu besprechen und den Tag zu organisieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s