Die Idee und das Konzept zu Urbane Interventionen entstand im Binnenforschungsschwerpunkt „Zukunft Lebensraum Stadt / Urbane AgriKultur“ an der Hochschule OsnabrückUrbane Interventionen wurde durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit als Pilotprojekt der Nationalen Stadtentwicklungspolitik gefördert und war und ein gemeinsames Projekt von:

Druck

 

Die Veranstaltungen des Projektes Urbane Interventionen waren 2015 Bestandteil des Osnabrücker Kulturjahres „Wir sind im Garten“.

 

Logo_Garten_magenta_rgb-klein

Advertisements