Am 31. Juli fand das nunmehr dritte Reparaturcafé Haste im Dreschhaus der Nackten Mühle statt. Über 100 BesucherInnen kamen in lockerer Café-Atmosphäre zusammen, um gemeinsam mit unseren ReparateurInnen kaputt gegangene Haushaltsgegenstände, Kleidungsstücke und Fahrräder zu reparieren. An der Elektrostation konnten rund 70% der 22 mitgebrachten Geräte repariert und somit vor der Mülltonne bewahrt werden, etwa eine elektrische Schneidemaschine, ein CD-Player oder ein alter Edelstahltoaster. Aber auch an der Textilstation herrschte diesmal „Hochkonjunktur“. An der Kreativ-Station stand dieses Mal die Brennnessel im Mittelpunkt. Aus ihren Fasern wurden Schnüre gefertigt und die gerösteten Samen gab es zum Nachtisch.

 

Die Kuchentafel war wieder toll bestückt, konnte dem Ansturm aber nicht standhalten. Zum Schluss rettete das Waffeleisen die Veranstaltung. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Reparaturcafé am 25. September und danken allen HelferInnen:

  • Lisa Beerhuis (Nackte Mühle)
  • Sara Dettmer (Textil)
  • Steffen Jäger El-Gazri (Fahrrad)
  • Daniel Janko (Orga)
  • Daniel Jeschke (Orga/Fahrrad)
  • Tom John (Café)
  • Lore Koch (Café)
  • Petra Koch (Orga/Anmeldung)
  • llka Krug (Orga/Kreativ)
  • Heinz-Josef Lingemann (Elektro)
  • Thomas Solbrig (Nackte Mühle)
  • Wolfgang Wittig (Elektro)
  • Johannes Zutz (Café)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s