Die Stadtteilwerkstatt war der erste Baustein unseres Projektes und sollte dazu dienen, das zweijährige Vorhaben den BürgerInnen vorzustellen, einander kennen zu lernen und Ideen aufzunehmen und auszutauschen. Eine Strandbar an der Nette, Naschsträucher im öffentlichen Grün, ein Büchertauschschrank an der Nackten Mühle, ein Repair Café, gemütliche Töpferrunden und märchenhafte Stadtteilspaziergänge sind nur einige von vielen Ideen, die zusammengekommen sind.

Welche Ideen können im nächsten Jahr zu kleinen Projekten werden? Was braucht es an Unterstützung? Wer packt mit an? Das sind Fragen, die wir gerne mit allen IdeengeberInnen und weiteren Interessierten besprechen möchten. Wir laden Sie dazu am Montag, den 21. September, um 18 Uhr zu einem Workshop im frisch renovierten Dreschhaus der Nackten Mühle im Östringer Weg 18 ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s