Ein mobiles Stadtteilcafé für Haste und Dodesheide – eine Idee, die im Rahmen der Stadtteilwerkstatt Haste im vergangenen Jahr entstand. Das mobile Stadtteilcafé kann von BewohnerInnen oder Institutionen ausgeliehen werden und den Rahmen für diverse Veranstaltungen bilden. Mal dient es als Café oder Bar, mal kann es der Mittelpunkt eines Konzertes, eines Kochabends oder eines (Straßen-)Festes sein. Das mobile Stadtteilcafé kann so einen zeitweiligen Begegnungsort im Stadtteil schaffen, um sich zu treffen, gemeinsam kreativ zu sein, sich auszutauschen oder einfach zu entspannen.

Zusammen mit dem Künstler Samuel Treindl wurde das mobile Café in einem Bauworkshop am 20. August im Friedensgarten geplant und gebaut. Trotz der unbeständigen Wetterlage schraubten, lackierten und sägten die vielen HelferInnen engagiert. Dabei kamen vor allem Recyclingmaterialien – altes Bauholz, defekte (natürlich grundlegend gesäuberte!) Mülltonnen und alte Bierbankgestelle. Das Ergebnis, ein mobiles Stadtteilcafé mit Bar, Stehtisch und vielen Sitzgelegenheiten, wurde beim anschließenden Sommerfest im Friedensgarten am 21. August eingeweiht.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den FriedensgärtnerInnen und allen weiteren HelferInnen für die tolle Mitarbeit und das schöne Fest mit Schnippeldisko, leckerem Kuchen, guten Gesprächen und einer tollen Atmosphäre. Außerdem danken wir dem Osnabrücker Servicebetrieb für die Unterstützung und das bereitgestellte Material.

Das mobile Stadtteilcafé rollt ab September zu verschiedensten Veranstaltungen. Folgende Termine stehen bereits fest:

  • Fr. 16.9. 17-19 Uhr | Café der Begegnung, Stadtteiltreff Haste
  • Sa. 17.9. 16 Uhr | zu Gast beim Fußballturnier TuS Haste 01 – SSC Dodesheide, Gelände des TuS Haste 01
  • Fr. 23.9. 16-18 Uhr | Stadtteilcafé im Innenhof, Schule in der Dodesheide
  • So. 25.9. 14-16 Uhr | zu Gast beim Reparaturcafé Haste, Dreschhaus/Nackte Mühle

Wo könnte das mobile Stadtteilcafé demnächst stehen und was könnte es sein? Kontaktieren Sie uns gerne, wir unterstützen bei der Ideenfindung, Organisation und ggf. der Umsetzung!

Kontakt:

Hochschule Osnabrück
Projekt Urbane Interventionen
Marcia Bielkine, Daniel Janko
Tel.: 969 5348 | urbane-interventionen@hs-osnabrueck.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s