Im September wird im Friedensgarten fleißig gewerkelt. Das Projekt „Pimp Up“ lädt alle Interessierten dazu ein, in gemeinsamen Workshops einen regenbogenbunten Treffplatz gestalten.

Der Friedensgarten ist ein interkultureller Gemeinschaftsgarten im Stadtteildreieck Haste, Dodesheide, Sonnenhügel – und mittlerweile eine Instanz für Stadtteilaktive, urbane GärtnerInnen und NachbarInnen. Mit dem neuen Projekt wollen Friedensgarten e. V. und Fokus e. V. einen Ort schaffen, der für alle BewohnerInnen der Stadtteile und darüber hinaus offen ist. Er soll Raum geben für  Begegnung, Austausch und Spaß an der Natur.

Dazu gibt es eine Vielzahl an Workshops und Mitmachaktionen. Eingeladen sind alle interessierten OsnabrückerInnen,  junge und alte Menschen. Natürlich gibt es auch Getränke und ein leckeres Picknick für die Pausen.

Programm

  • Samstag 02.09.17 von 14:00 bis 17:00
    „MASCHENMIX“ UND ANDERE „KREATIVITÄTEN“ IM GARTENCAFÉ
    Wir wollen die „gräulichen“ Pfosten der Pergola am Treffplatz farbenfroh gestalten und benutzen dafür Wolle und andere Materialien.
    Zu Gast: „Maschen-Gilde“ OS
  • Samstag 09.09.17 von 14:30 bis 17:30 /
    „BLUMENGRÜSSE“ UND „GLÜCKSSTEINE“
    Gemeinsam mit „Freizeit für Flüchtlingskinder“ gestalten wir Schilder für den Friedensgarten und bemalen Blumentöpfe und Kieselsteine zum Mitnehmen.
    Zu Gast: Nayer Talal / Anja Hockmann
  • Samstag 16.09.17 von 10:00 bis 17:00
    „MOSAIKE ZUM MITMACHEN“ UND ENDLICH EINE „KOMPOSTTOILETTE“
    Wir verbinden das Schöne mit dem Nützlichen und nutzen neues Wissen und alte Handwerkstechniken zum Bauen und Gestalten.
  • Samstag 23.09.17 von 12:00 bis 17:00
    „RANKHILFEN AUS METALL“ FÜR VIELE SCHÖNE KLETTERPFLANZEN
    Unsere Pergola am Treffplatz soll grüner werden. Wir biegen florale Formen aus Stahlstäben und bauen damit stabile Rankgerüste.
  • Samstag 30.09.17 von 16:00 bis 22:00
    „MEILENSTEIN-PARTY“ IM ZIRKUSZELT

    Wir wollen unseren regenbogenbunten Treffplatz feiern. Mit Musik, Schnippel-Disco, Spiel und Action. Und mit Infos wie es weitergeht …

Kontakt und weitere Informationen

Die Teilnahme an allen Workshops ist kostenlos. Für Fragen zur Anmeldung und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Organisatorinnen:

FOKUS e. V. Anna Nezel
0541 28956
nezel@fokus-os.de

Doris Kube
Friedensgarten Osnabrück e. V.
0173 2747 935
friedensgarten.os@gmx.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s